Mark Aslan Kuschels Blog

SQL, Business Intelligence, Microsoft, .Net

WCF ArgumentException beim Kompilieren

Welcher .Net-Entwickler kennt das nicht: man erstellt einen WCF-Dienst, verteilt alles auf den IIS und dann regnet es 500er. Einem nach den nächsten und man hat keine Ahnung woran es liegt.

Heute bin ich mal wieder über eine ArgumentException beim kompilieren gestolpert.
Die tolle Meldung:

Diese Sammlung enthält bereits eine Adresse mit Schema "http". Diese Sammlung kann maximal eine Adresse pro Schema enthalten.
Parametername: item

Nach vielem rumprobieren der Bindings in der web.config stellte ich fest, dass es daran lag, dass die IIS Webseite an mehrere Protokolle gebunden war.
Nach dem entfernen lief es sofort!

Kleiner Trick, große Wirkung.

Bei der Fehlersuche von WCF-Problemen hilft übrigens das Tool Fiddler2 sehr gut.